Cookie Consent by Privacy Policies Generator Northwest Reloaded Tour 2009
headerbildmobil1 headerbildmobil2 headerbildmobil3 headerbildmobil4 headerbildmobil1
Logo
Buchpromotion on

Im Westen ist Amerika Das reinste Licht

ISBN (978-3-347-05606-0) ISBN (978-3-347-59687-0)

amerikaroman.de

Das reinste Licht


Im Westen ist Amerika

amerikaroman.de

Das reinste Licht

northwest reloaded tour 2009

(Letzte Änderung: 25.12.2016 @ 10:15)

24. Tag: 25.07.2009 (Teil 1)

Der June Lake - eine unserer "Zufallsbekanntschaften" bei unserer ersten USA-Reise 1991 - ist einer der schönsten Badeseen in den USA. Gleich nach dem Frühstück sind wir die paar Meter zum Strand runter gerollt und haben uns an den Strand gefläzt. Es war schon schön warm und die Kinder haben sich gleich in die Fluten gestürzt. Anja und ich waren da etwas zurückhaltender und wollten erstmal unsere Kreisläufe in Gang bringen.

Ein paar Fotos vom Strand und aus dem knietiefen Wasser durften aber nicht fehlen.

Wir checkten auf dem campground aus und fuhren auf der #395 in nördlicher Richtung. Beim Mono Lake machten wir noch ein paar Abschiedsfotos. Gut, dass die Gewitterwolken über Nacht abgezogen und nur ein paar harmlose Cumulus-Wolken übrig geblieben waren.

Die Tioga Pass Road bog kurze Zeit später links ab, und wir folgten dieser grandiosen Straße durch die Höhenlagen des Yosemite Nationalparks. Tuolumne Meadows ließen wir aus und fuhren gleich durch bis zum Tenaya Lake, der in unserer persönlichen Hitliste als schönster See der USA an prominenter Stelle rangiert.