Cookie Consent by Privacy Policies Generator Northwest Reloaded Tour 2009
headerbildmobil1 headerbildmobil2 headerbildmobil3 headerbildmobil4 headerbildmobil1
Logo
Buchpromotion on/off

   Mein Amerika-Roman: Im Westen ist Amerika

(und überall sonst als Taschenbuch, Hardcover und Ebook)


amerikaroman.de

   Mein Amerika-Roman: Im Westen ist Amerika

amerikaroman.de

   Mein Amerika-Roman: Im Westen ist Amerika

northwest reloaded tour 2009

(Letzte Änderung: 25.12.2016 @ 10:15)

11. Tag: 12.07.2009 (Teil 2)

Anja und Annalena hatten bei den besonders rutschigen Passagen ziemliche Probleme das Gleichgewicht zu halten, während Lisa-Marie und ich vorneweg den Hang hinauf stürmten. Wir waren schwer in unserem Element. Am Ende kamen wir alle beim Ziel an. Vor uns lag der Hidden Lake inmitten eines einmaligen Bergpanoramas.

Blaue Berge in Richtung Westen.

Auf dem Rückweg sahen wir einigen Bergziegen zu, die faul in der Sonne lagen.

Andere Bergziegen (oder solche, die es noch werden wollen) quälten sich deutlich mehr und fielen hin und wieder auf die Nase.

Zurück beim Visitor Center blieb uns keine Wahl: Beim Logan Pass war für unser RV Endstation. Zwar war die Going-to-the-Sun Road bis dorthin total einfach zu fahren, aber als Durchgangsstraße war die Strecke für RVs gesperrt. Allerdings war es sowieso Zeit zum Campingplatz zurückzukehren.

Als wir wieder "daheim" waren, kämpfte ich eine Weile erfolglos gegen das nicht-funktionierende Internet an. Irgendwann gab ich auf und marschierte mitsamt meinem Laptop zur Campground Registration. Die Dame dort checkte die Einstellungen, die natürlich alle korrekt waren und kam dann zu dem Schluss, dass das Internet wohl nicht funktionieren würde. Man hätte wohl öfters Probleme damit.

Naja, macht nichts, dann mache ich eben ein paar Fotos von der Bergkulisse hinter dem Campingplatz. War vielleicht sogar die bessere Wahl.