Cookie Consent by Privacy Policies Generator Northwest Reloaded Tour 2009
headerbildmobil1 headerbildmobil2 headerbildmobil3 headerbildmobil4 headerbildmobil1
Logo
Buchpromotion on

Im Westen ist Amerika Das reinste Licht

ISBN (978-3-347-05606-0) ISBN (978-3-347-59687-0)

amerikaroman.de

Das reinste Licht


Im Westen ist Amerika

amerikaroman.de

Das reinste Licht

northwest reloaded tour 2009

(Letzte Änderung: 25.12.2016 @ 10:16)

7. Tag: 08.07.2009 (Teil 1)

Morgens galt unser erster banger Blick natürlich Annalenas Arm. Die Hand war ja dick verbunden, sodass wir da nichts sehen konnten. Aber der gefährliche rote Strich war deutlich runtergegangen, sogar noch ein Stück weiter als die Kulimarkierung des Arztes. Erleichtert konnten wir uns nun dem Frühstück widmen und die Kinder beruhigen, dass Annalena bald wieder ganz fit sein würde.

Nach dem Frühstück machte ich einen kleine Spaziergang über den Campingplatz zum Ufer des Green River.

Das Wasser sah wenig einladend aus und außerdem waren schon zu so früher Stunde einige Mosquitoes unterwegs, sodass ich mich nicht lange aufhielt.

Wir fuhren dann wieder nach Vernal ins Krankenhaus und holten uns vom Doc das OK ab unsere Rundreise fortsetzen zu können. Er erkundigte sich nach unserer Route und gab uns mit auf den Weg beim kleinsten Anzeichen einer Verschlechterung sofort wieder ein Krankenhaus aufzusuchen. Außerdem wären die Antibiotika noch mindestens eine Woche einzunehmen.

Guter Dinge fuhren wir weiter nach Norden zur Flaming Gorge NRA. Die riesige, in Nord-Süd-Richtung verlaufene, Wasserfläche entstand durch den Flaming Gorge Dam. Besonders der Red Canyon ist äußerst fotogen. Beim gleichnamigen Overlook machten wir eine Pause und genossen die herrlich frische Luft und die grandiose Aussicht.

Die schroffen rötlichen Sandsteinklippen kontrastierten herrlich mit dem hier wunderbar blau-grünen Wasser des aufgestauten Green River. Eine faszinierende Landschaft mit roten Felsen wie in Süd-Utah, aber dazu viel Grün.