headerbildmobil1 headerbildmobil2 headerbildmobil3 headerbildmobil4 headerbildmobil1
Logo

Hoover Dam (NV)

(Letzte Änderung: 21.07.2018 @ 10:20)

Bevor ich zu einer persönlichen Anekdote komme, zunächst einige Fakten, zu einem der großartigsten Bauwerke der USA.

Wussten Sie, dass...

    1. ... der Hoover Dam 221 Meter hoch ist?
    2. ... der Hoover Dam an der Basis über 200 Meter dick ist?
    3. ... pro Tag über 20.000 Fahrzeuge über den Damm zwischen Nevada und Arizona hin und her fahren?
    4. ... für den Bau des Damms so viel Beton benötigt wurde wie für eine zweispurige Straße von Seattle nach Miami?
    5. ... jeder der 17 Generatoren des Hoover Dam 100.000 Haushalte mit Strom versorgen kann?

(Quelle: Department of the Interior - Bureau of Reclamation)

Hoover Dam bildet die Grenze zwischen Nevada und Arizona. Der Damm wurde zwischen 1931 und 1935 gebaut um die Trockengebiete in Arizona, Kalifornien und Nevada - in denen auch Großstädte, wie z.B. L.A., liegen - mit Trinkwasser zu versorgen.

Um den Verkehr zu entlasten (offizielle Version) bzw. aus Sicherheitsgründen, wurde der Hoover Dam Bypass gebaut, der nach einigen Verzögerungen im Herbst 2010 freigegeben wurde. Dessen Hauptelement ist die 210 m hohe und 580 m lange Mike O’Callaghan-Pat Tillman Memorial Bridge.

Das Bild unten entstand im Jahr 2008 während der Bauphase des Bypasses. Die Autos fahren noch direkt über die Staumauer:

Hoover Dam

Als wir 1994 nichtsahnend den Hoover Dam zum ersten Mal besuchten, fielen wir angesichts dieses Schildes aus allen Wolken:

Hoover Dam

Prof. Dr. Peter Freese war damals ein geschätzter (und mittlerweile in Ehren emeritierter) Amerikanistik-Professor an der Universität-GH Paderborn und gleichzeitig Arbeitgeber meiner Frau. Wir haben einige seiner landeskundlich und kulturell hochinteressanten Diavorträge besucht, bei denen das Feuer der Begeisterung für die USA in uns zu lodern begann. Dafür an dieser Stelle ganz herzlichen Dank!

Hoover Dam Hoover Dam

Directions

Der Hoover Dam markiert die Grenze zwischen Nevada und Arizona.

Von Las Vegas aus fährt man ca. eine Stunde (knapp 50 km).

GPS-Koordinaten Hoover Dam

(WGS84, Dezimalgrad, Umrechner: hier)

Hoover Dam: 36.015556, -114.737778

My Visits

Ich war drei Mal hier: 1994, 2007 und 2008

My Rating

Der Hoover Dam ist durchaus sehenswert, keine Frage.

Allerdings faszinieren mich architektonische Errungenschaften generell nur bedingt. Mein Fokus liegt eher auf Naturschönheiten.

Gallery

Diese Gallery besteht aus 24 Farbbildern. Die Bilder stammen aus den Jahren 1994, 2007 und 2008.