Cookie Consent by Privacy Policies Generator Jones Beach State Park
headerbildmobil1 headerbildmobil2 headerbildmobil3 headerbildmobil4 headerbildmobil1
Logo
Buchpromotion on/off

   Mein Amerika-Roman: Im Westen ist Amerika

amerikaroman.de

   Mein Amerika-Roman: Im Westen ist Amerika

amerikaroman.de

Jones Beach State Park (NY)

(Letzte Änderung: 5.02.2020 @ 14:19)

Baden in New York City? Klingt verrückt bis tollkühn, da in dieser Stadt doch alle Welt auf Hochhäuser fährt, Museen besichtigt, im Central Park spazierengeht oder sich (im Sommer) in der tiefgekühlten Metro zu Tode friert bzw. auf den Bahnsteigen unfreiwillige Saunagänge einlegt.

Aber ja doch, richtig gelesen - hier ist wirklich von Baden und Strand die Rede. Das geht. Allerdings nicht in Manhattan, schon klar. East River und Hudson River laden nicht gerade zum fröhlichen Planschen ein. Nächstgelegene Option ist Coney Island in Brooklyn. Daneben gibt es weitere Strände in Brooklyn und weiter raus Richtung Long Island.

Wer möchte, kann noch ein wenig weiter in die Peripherie ausweichen. Im Südwesten von Long Island, also ziemlich am Anfang der Halbinsel, gibt es z.B. den Jones Beach State Park. Geographisch würde man diesen in "Greater New York" verorten.

State Park ist übrigens schon mal gut - das garantiert im Allgemeinen ein Mindestmaß an Qualität und Sicherheit. Und so ist es dann auch: ein schier unendlich breiter Sandstrand mit sauberem Wasser davor und gefühlt Millionen New Yorkern, die ihre Astralkörper in der Sonne brutzeln lassen. Jones Beach SP

Jones Beach ist der Ort to go, wenn man sich unter echte New Yorker mischen möchte. Touristen dürften hier eher selten am Start sein, dafür viele junge Leute, die ein Wochenende am Strand verbringen möchten. Ghetto-Blaster, Beach Volleyball, süßliche Düfte inklusive.s

Jones Beach SP

Wahrzeichen des Parks ist neben dem zwei Meilen langen promenadenartigen Boardwalk der Water Tower. Dieser will architektonisch nicht so richtig in die Landschaft passen, was vielleicht daran liegt, dass kein Geringerer als der Markusturm in Venedig beim Bau als Vorbild Pate stand. Stadtplaner Robert Moses wollte sein erstes großes öffentliches Projekt (der Park wurde 1929 eröffnet) in seinem Amt als Präsident der Long Island State Park Commission wohl mit einem Ausrufezeichen versehen.

Jones Beach SP Jones Beach SP

Directions

Von Manhattan zum Jones Beach State Park ist es relativ nah - deshalb lautet ja auch der inoffizielle Untertitel dieses Beitrags "Baden in NYC". Allerdings ist es auch kein Katzensprung. Von der Brooklyn Bridge bis zum State Park sind es gut 50 Meilen und man ist bei guter Verkehrslage (!) eine knappe Stunde unterwegs. Daraus können auch ruckzuck 90 Minuten werden.

Leider fährt die New York Metro nicht so weit in den Norden und ansonsten ist es mit öffentlichen Verkehrsmitteln zwar möglich, aber nicht ganz einfach dorthin zu gelangen. Nähere Infos zur Verkehrsanbindung des Jones Beach State Parks.

GPS-Koordinaten Jones Beach State Park

(WGS84, Dezimalgrad, Umrechner: hier)

GPS Jones Beach Boardwalk: 40.593983, -73.507795

Good to know

Geschätzte 6 Millionen Besucher pro Jahr. Also 6.000.000. Das sagt vieles.

Das Nikon at Jones Beach Theater ist ein beliebter Veranstaltungsort für Musicals und Konzerte. Das Theater wurde 2012 durch Hurrikan Sandy erheblich zerstört und 2013 für 20 Millionen Dollar wieder instandgesetzt.

Am letzten Maiwochenende (Memorial Day) findet die Bethpage Air Show statt, eine der größten Flugshows in den USA.

Der Park hat neben den Atlantikstränden auch einen geschützten Badestrand an der Zachs Bay.

My Visits

Dem Jones Beach State Park haben wir 2019 einen kurzen Besuch inklusive Badestopp abgestattet.

My Rating

Im Sommer an Wochenende rammelvoll. Mallorca-Atmosphäre. Aber alles friedlich und gesittet. Für New York City Ersttäter definitiv kein Pflichtstopp, wer schon viel in der Region gesehen hat und mal tiefer in das Alltagsleben normaler New Yorker eintauchen möchte, findet hier ein schönes Fleckchen.