headerbildmobil1 headerbildmobil2 headerbildmobil3 headerbildmobil4 headerbildmobil1
Logo

anna maria island (fl)

(Letzte Änderung: 21.07.2018 @ 10:20)

Another Day in Paradise.

Das ist nicht einmal eine Übertreibung aus der Feder eines kommunalen Marketing-Experten, sondern trifft ziemlich genau ins Schwarze. Wenn es das Paradies gibt, dann soll Anna Maria Island (kurz AMI) bitteschön darin vorkommen.

Diese bezaubernde Insel ist - abgesehen von diversen Locations auf Hawaii - das Beste, was Amerika in Sachen Strand zu bieten hat. Mein absoluter Favorit. Die Nummer Eins noch vor dem sagenhaften Siesta Beach.

Schon der weiter südlich gelegene, recht trubelige Holmes Beach ist ein Hingucker, aber besonders der nördliche Teil von Anna Maria Island (Anna Maria Beach) ist der Hammer! Am North Shore Drive stehen einige Häuser, die von Lage und Aussehen her nicht besser sein könnten. Was hier wohl ein Grundstück kostet?

Besser als auf Anna Maria Island kann ein Wasser nicht sein. Angenehm warm und dennoch erfrischend, glasklar und so intensiv türkis, dass es so aussieht, als wäre ein Farbeimer versehentlich umgekippt. Allerdings scheint es hierbei auch saisonbedingte Unterschiede zu geben, denn 2014 kam mir das Türkis weniger intensiv vor als zwei Jahre zuvor. 2017 wiederum war es perfekt. Möglicherweise spielen dabei Meeresströmungen eine Rolle oder vorangegangene schwere Regenfälle.

Wie dem auch sei: Anna Maria ist Island ist ein Wasserparadies.

Am Horizont kann man, am Nordende der Insel, die Sunshine Skyway Bridge sehen. Dieses imposante Bauwerk überspannt die Tampa Bay und verbindet die Sarasota-Bradenton Region mit St. Petersburg.

North Shore Anna Maria Island

Der Strand ist am Bean Point (benannt nach George Emerson Bean, einem frühen Siedler auf Anna Maria Ende des 19. Jahrhunderts), am nördlichen Ende der Insel, ganz schmal, stellenweise kaum vorhanden. Anna Maria Island zeigt sich hier von einer sehr natürlichen Seite (s. Bild oben).

Natürlich gibt es auf Anna Maria auch die klassischen breiten Puderzucker-Strandabschnitte. Der feste Sand ist übrigens perfekt zum Joggen geeignet.

Anna Maria Beach Anna Maria Beach

Am südlichen Ende, kurz vor der Brücke nach Longboat Key, befindet sich Coquina Beach. Auch dieser Strand ist eine wahre Perle der Natur.

Coquina Beach Coquina Beach

Directions

GPS-Koordinaten Anna Maria Island

(WGS84, Dezimalgrad, Umrechner: hier)

GPS Anna Maria Bean Point: 27.538034, -82.745647
GPS Anna Maria Manatee Beach: 27.497218, -82.712119
GPS Anna Maria City Pier: 27.532928, -82.731843
GPS Anna Maria Rod and Reel Pier: 27.537765, -82.739784
GPS Anna Maria Bayfront Park: 27.534889, -82.735379

My Visits

2012 und 2014 haben wir uns jeweils einen Day in Paradise gegönnt. 2017 haben wir eine ganze Woche auf Anna Maria gewohnt - grandios

My Rating

Wissen Sie, was mir am meisten an dieser Insel gefällt?

"Lange galt sie als Geheimtipp unter Florida-Kennern, in Reiseführern ist sie, wenn überhaupt, nur in einem Nebensatz erwähnt, nur langsam breitet sich ihr Bekanntheitsgrad aus, bis heute bewahrt sie sich den Charme vergangener Zeiten." (Quelle: www.welt.de)

Gallery

Diese Gallery besteht aus 63 Farbbildern. Die Bilder stammen aus den Jahren 2012, 2014 und 2017.