Cookie Consent by Privacy Policies Generator East Coast & More 2019
headerbildmobil1 headerbildmobil2 headerbildmobil3 headerbildmobil4 headerbildmobil1
Logo

East Coast & More 2019

(Letzte Änderung: 24.02.2020 @ 17:37)

Tag 4 (Teil 1): 21.07.2019

Leider fängt der nächste Morgen unschön an. Carolin hat Migräne und muss das Bett hüten.

Wir anderen frühstücken gemütlich auf dem Balkon. Lassen es ganz langsam angehen, schließlich treibt uns ja keiner. Die Insel ist zwar nicht gerade klein, aber das, was wir sehen möchten, werden wir in den nächsten Tagen schon abklappern. Kein Grund zur Eile.

Nach dem Frühstück gehen wir zu Fuß zur Horseshoe Bay. Das ist der schönste Strand auf Bermuda (Fotos folgen weiter unten bei besserem Licht).

Das Wasser ist sensationell. Wir gehen schwimmen und kaufen erst mal Schnorchelausrüstung. So viele Fische sind unterwegs, da können wir nicht anders. Auch wenn ein Set mal eben 50,- USD kostet. Eins gönnen wir uns.

Ungefähr bis mittags bleiben wir, dann wird es definitiv zu heiß. Der Sand brennt und es ist auch kein Schatten mehr vorhanden.

Die gut zwei Kilometer zurück und bergauf sind bei der Hammerhitze schon eine Herausforderung. Vor allem mit den ganzen Klotten, die wir im Schlepptau haben. Der Weg geht im Wesentlich der Hauptstraße entlang, erst später kann man über einen Golfplatz abkürzen.

Zu Mittag macht sich jeder, was er möchte. Wir haben Müsli, Bagels, Toastbrot usw. Abendessen gibt es dann im großen Kreis.

Die nächten Stunden verbringen wir in unserer Hütte, was aber nur geht, wenn in den Räumen die Klimaanlage auf Hochtouren läuft. Ansonsten herrschen da Saunatemperaturen.

Schön, dass es Carolin besser geht. Nach unserer Mittagspause möchte sie auch an den Strand, was wir am späten Nachmittag machen. Wieder geht´s zur Horseshoe Bay.

Und hier endlich Bilder davon. Ganz viele sogar, der Strand ist es wirklich wert. Abgesehen von Hawai'i das Schönste, was ich strandtechnisch vor die Linse bekommen habe.

Flug Flug Flug Flug Flug

Jetzt, am späten Nachmittag, ist das Wasser immer noch schön türkis. Aber die beste Färbung hat es definitiv am Vormittag.

Abgesehen davon ist es herrlich warm - ca. 26° C würde ich sagen.

Flug

Ich mache einen kleinen Spaziergang. Es gibt einen Pfad, von dem aus man einen schönen Blick auf ein paar Nachbarbuchten hat. Ich liebe das - kleine Buchten. Herrlich!

Flug