Cookie Consent by Privacy Policies Generator East Coast & More 2019
headerbildmobil1 headerbildmobil2 headerbildmobil3 headerbildmobil4 headerbildmobil1
Logo

East Coast & More 2019

(Letzte Änderung: 24.02.2020 @ 17:23)

Tag 8: 25.07.2019

Nach dem Frühstück möchten Christian und ich wandern. Zuerst allerdings setzen wir die Damen und Maxi bei der Horseshoe Bay ab.

Die Möglichkeiten zum Wandern sind auf Bermuda rar gesät. Im Prinzip gibt es noch den Railway Trail, eine ehemalige, stillgelegte Bahntrasse.

Doch zunächst ein paar Bilder von zwei Buchten gleich neben der Horseshoe Bay: Butts Beach und Middle Beach.

Flug Flug

Dann geht es weiter. Meistens barfuß, wiel ich so viele wunde Stellen an den Füßen habe. Ab und zu schlüpfe ich in die Crocs, wenn der Untergrund zu steinig ist.

Wir kommen zu einem View Point über die Chaplin Bay.

Ist dieses Wasser nicht fantastisch? Könnte es irgendwo besser sein? Wir finden: nein!

Flug

Wir marschieren bis zum Warwick Long Beach, der sich ebenfalls als wahrer Traumstrand entpuppt:

Flug Flug Flug Flug

Hier legen wir einen kleinen Badestopp ein.

Anschließend geht es mit dem Bus, der direkt vor dem Lido Hotel hält, zurück zur Horseshoe Bay. Waren ja auch immerhin neun Kilometer Fußmarsch one way. Und es ist schon wieder verflixt heiß.

Bei unserer Lieblingsbucht klettere ich wieder auf den Felsen und fotografiere.

Flug

Dann mache ich mit Maxi eine Schnorcheltour. Er macht das zum ersten Mal und hält sich trotz des relativ starken Wellengangs ganz vorzüglich. Da wird nicht gemeckert oder gejammert, auch, wenn der arme Kerl den einen oder anderen Schluck Wasser nehmen muss.

Lisa-Marie und ich machen ein paar Sprünge von den Felsen. Auch nicht schlecht.

Am frühen Nachmittag geht es zurück zu unserer Unterkunft.

Zum Abendessen gibt es - nein, keine Nudeln mit Tomatensauce - Süßkartoffelauflauf mit Zwiebeln und Schafskäse.