Cookie Consent by Privacy Policies Generator Maryland
headerbildmobil1 headerbildmobil2 headerbildmobil3 headerbildmobil4 headerbildmobil1
Logo

Maryland (MD)

(Letzte Änderung: 24.01.2020 @ 15:01)

Maryland. Aha.

Wo auch immer das liegt. Was auch immer da ist. - So dürfte es vielen gehen, die über den kleinen US-Bundesstaat stolpern.

Dabei gibt es mindestens zwei richtig große Sehenswürdigkeiten. Zunächst mal Baltimore, eine Großstadt, die nicht ganz zu Recht zwischen Philadelphia, Washington D.C. und New York City unterzugehen scheint, was das touristische Interesse angeht.

Und dann natürlich die Chesapeake Bay, die so ziemlich alles bietet, was Wassersportfreunde faszinieren könnte. Auch die U.S. Navy ist hier zu Hause. In Annapolis befindet sich die Marineakademie der USA.

Aber auch Assateague Island, die Insel mit den wildlebenden Ponys am Strand, ist definitiv einen Besuch wert. Oder die Appalachian Mountains im Westen.

Klare Sache: Maryland wird vor allem von europäischen Touristen sehr zu Unrecht ein wenig stiefmütterlich behandelt.

Noch eine historische Bemerkung: Maryland - Mary´s Land. Aber wer war Mary? Die Rede ist von Königin Henrietta Maria, der Ehefrau des englischen Königs Karl I. Nach ihr hatte Lord Baltimore das Land benannt - und zwar schon 1632.

State Info

Nickname: Old Line State

Assateague Island NS

Population: 6.045.680 (rank 19/50)
Capital: Annapolis
Largest City: Baltimore
Size: 9.707 square miles
Featured Sites: Assateague Island NS
Sandy Point SP
Quellen: Wikipedia sowie U.S. Census Bureau


Top-Sehenswürdigkeit
Point of Interest