headerbildmobil1 headerbildmobil2 headerbildmobil3 headerbildmobil4 headerbildmobil1
Logo

Red Fleet State Park (UT)

(Letzte Änderung: 8.02.2019 @ 15:20)

Was macht man, wenn man von Vernal (UT) aus weiter nach Norden fährt? In Utah kommt noch die Flaming Gorge NRA - definitiv ein Reiseziel.

Allerdings liegen an der UT 191 auch noch zwei State Parks. Einen davon kann man getrost vergessen (Steinaker Lake) - jedenfalls sofern sich nichts an der Wassersituation ändert - der Andere ist richtig klasse. Um diesen geht es hier.

Zwei Dinge machen den Park aus: Dinosaurierspuren und das Red Fleet Reservoir, das vor allem für Angler, aber auch zum Schwimmen an heißen Sommertagen perfekt ist.

Die 200 Millionen Jahre alten dinosaur tracks befinden sich am nordöstlichen Ende des Reservoirs. Ein 2,2 Meilen langer (one way) Trail (Dinosaur Trackway) führt durch Juniper-Wäldchen, über slickrock und durch sandige Washes vom kleinen Parkplatz zu einem Plateau, wo sich die riesigen Tiere in dem weichen Sandstein verewigt haben.

Dort stehen Info-Tafeln, die das Finden der Spuren erleichtern.

Red Fleet State Park

Das Wasser des Reservoirs sieht durchaus einladend aus. Im Hochsommer dürfte es eine herrliche Erfrischung sein. Es gibt auch eine swimming platform nahe einem Sandstrand, allerdings auf der anderen Seite (main entrance), wo auch der schöne campground liegt (Westufer).

Red Fleet State Park

Directions

Der Red Fleet SP liegt unmittelbar am Highway 191, ungefähr auf Höhe des Dinosaur National Monuments im Nordosten Utahs.

Von Vernal (UT) fährt man etwa eine Viertelstunde, ist also nicht mehr als ein kleiner Abstecher.

Die Zufahrt zu den Dinosaur Tracks erfolgt über die nicht-asphaltierte (aber von jedem halbwegs straßentauglichen Gefährt) befahrbare Donkey Flat Road.

GPS-Koordinaten Red Fleet State Park

(WGS84, Dezimalgrad, Umrechner: hier)

Parkplatz & Trailhead Dinosaur Tracks: 40.595631, -109.436231

My Visits

Beim Red Fleet State Park war ich 2018. Er liegt günstig zwischen Dinosaur National Monument und Flaming Gorge.

My Rating

Nicht die ganz große Location, aber ein schöner Abstecher allemal. Auch wenn man eigentlich nicht weiter nördlich als Vernal möchte, lohnen sich die paar Zusatzmeilen.

Im Sommer wäre das eine meiner Top-Badelocations.