headerbildmobil1 headerbildmobil2 headerbildmobil3 headerbildmobil4 headerbildmobil1
Logo

Sunset Crater Volcano National Monument (AZ)

(Letzte Änderung: 21.07.2018 @ 10:20)

Das Sunset Crater Volcano National Monument liegt strategisch äußerst günstig in der erweiterten Flagstaff area entlang einer (gedachten) Nord-Süd-Verbindungslinie zwischen dem Grand Canyon im Norden und dem red rock country um Sedona im Süden.

Dieses ist auch der Grund, warum ich das Sunset Crater Volcano National Monument bereits drei Mal besucht habe.

Dennoch ist es, wenn man die offizielle Besucherstatistik aus dem Jahr 2001 zu Grunde gelegt, den meisten Touristen auf klassischer Südwest-Tour vermutlich unbekannt. Platz 191 mit gut 185.000 Besuchern im Jahr ist nicht gerade beeindruckend.

Dabei ist der Sunset Crater durchaus fotogen. Die dunkle Lava-Asche kontrastiert wunderbar mit dem im Sommer oft blauen Himmel, dem Grün der pinyon und ponderosa pines und dem Gelb der rabbitbrush. Wenn dann noch weiße Schäfchenwolken am Himmel stehen, brauchen Sie sich um den Farbeindruck ihrer Fotos wenig Sorgen machen.

Sunset Crater Sunset Crater

Sunset Crater ist verglichen mit anderen Vulkanen nicht besonders groß, nur ca. ein Kilometer beträgt der Durchmesser am Fuß des Berges. Der Kegel selbst ragt ca. 300 m in die Höhe, erreicht dabei aber eine Höhe ü. NN von 2451 m.

Sunset Crater Sunset Crater

Das überzeugt Sie alles nicht und Sie brauchen noch ein Besuchsargument? Ok, kommt:

Der Blick auf den "Hausberg" Flagstaffs, die San Francisco Peaks ist spektakulär. Diese sind ebenfalls vulkanischen Ursprungs, aber mit einer Höhe von 3850 m (Humphreys Peak) ein ganz anderes Kaliber. Wenn Schnee drauf liegt, können Sie mit Ihren Bildern vom Sunset Crater Volcano National Monument sogar richtig Eindruck machen.

Hiking

Der Berg selbst darf aus Gründen des Vegetationsschutzes nicht betreten werden.

Es gibt allerdings einen wirklich schönen Wanderweg: Der Lava Flow Trail (one mile round trip)

Camping

Es gibt kein Camping im National Monument selbst. Allerdings befindet sich der vom US Forest Service unterhaltene Bonito Campground nur knapp außerhalb der offiziellen Parkgrenzen und direkt gegenüber vom Visitor Center.

Directions

Das Sunset Crater Volcano National Monument liegt etwas mehr als 20 km nördlich von Flagstaff.

Entfernung zum Grand Canyon NP: ca. 120 km (90 Min. Fahrtzeit)
Entfernung nach Sedona: ca. 80 km (gute Stunde Fahrtzeit)

GPS-Koordinaten Sunset Crater Volcano NM

(WGS84, Dezimalgrad, Umrechner: hier):

GPS Sunset Crater Volcano NM: 35.363333, -111.502778

Good to know

Das Sunset Crater Volcano NM ist über eine Loop Road mit dem benachbarten Wupatki NM verbunden. Wegen der geografischen Nähe empfiehlt sich der Besuch beider National Monuments.

Das Visitor Center des Sunset Crater Volcano NM befindet sich außerhalb der offiziellen Parkgrenzen. Ohne Hintergründe zu kennen, finde ich das auf den ersten Blick unlogisch, aber so ist es nun einmal.

My Visits

Während ich 1994, bei meinem ersten Besuch, eher zufällig über das auf der Strecke gen Norden (Navajo NM) liegende National Monument gestolpert bin, habe ich es 2007 und 2008 gezielt aufgesucht.

My Rating

Für das Sunset Crater Volcano NM kann man durchaus einen kleinen Umweg in Kauf nehmen, wenn genügend Zeit ist.

Ansonsten: Es gibt "höhere" Highlights im Südwesten, also nur knappe zwei Sterne.

Gallery

Diese Gallery besteht aus 40 Farbbildern. Die Bilder stammen aus den Jahren 1994, 2007 und 2008.