headerbildmobil1 headerbildmobil2 headerbildmobil3 headerbildmobil4 headerbildmobil1
Logo

Natural Bridges National Monument (UT)

(Letzte Änderung: 21.07.2018 @ 10:20)

Am Natural Bridges NM komme ich im wahrsten Sinne des Wortes kaum vorbei.

Das liegt weniger daran, dass ich dieses besonders spektakulär finde, sondern eher daran, das Natural Bridges verkehrswegetechnisch äußerst günstig gelegen ist.

Das National Monument liegt in unmittelbarer Nähe des Highways UT 95. Dieser führt zwar durch eine Gott verlassene Gegend, stellt aber eine wichtige Nord-Süd-Verbindung für Reisende dar, die aus der mit vielen interessanten Locations (Goblin Valley, Capitol Reef NP etc.) gespickten Gegend um Hanksville in Richtung Lake Powell/ Four Corners Area unterwegs sind.

So passierte es, dass ich immer mal wieder am Natural Bridges NM vorbei kam und dem Park dann auch pflichtschuldigst einen Kurzbesuch abstattete.

Dabei reicht es meines Erachtens völlig aus die neun Meilen lange Park-Loop (Bridge View Drive) mit ihren schönen view points zu fahren und die drei durchaus imposanten Felsbrücken mit den klingenden Namen Sipapu, Kachina und Owachomo von oben zu betrachten. Diese drei Brücken sind die Essenz des National Monuments.

Natural Bridges National Monument

Mindestens genau so eindrucksvoll finde ich die Gesamtszenerie. Das Natural Brdiges Monument ist in eine Mesa-Landschaft eingebettet, die besonders eindrucksvoll wirkt, wenn sich (wie 2007 und 2010 gleich zwei Mal erlebt) tiefschwarze Gewitterwolken drohend über ihr auftürmen.

Natural Bridges National Monument Natural Bridges National Monument

Hiking

Wer die Steinbrücken in voller Pracht erleben möchte, kommt nicht daran vorbei zu ihren Füßen zu stehen.

Zu diesem Zweck führen jeweils kurze (max. 2,5 km round trip) lange trails hinunter. Dazu finden Sie hier nähere Informationen.

Camping

Es gibt einen kleinen (13 sites) campground, der nach dem Prinzip first-come first-served operiert.

Directions

Das Natural Bridges NM liegt gut 50 km westlich von Blanding (45 Minuten Fahrtzeit).

Hier finden Sie die offizielle Park-Map.

GPS-Koordinaten Natural Bridges NM

(WGS84, Dezimalgrad, Umrechner: hier):

GPS Natural Bridges NM: 37.610556, -109.976944

My Visits

Wie eingangs erwähnt, liegt das Natural Bridges NM quasi auf dem Weg.

Stippvisiten habe ich 1994, 2007 und 2010 gemacht.

My Rating

Das Natural Bridges NM haut mich ehrlich gesagt nicht vom Hocker. Die Steinbrücken finde ich schön, die Mesalandschaft sowieso und die Parkstraße auch. Ein Punkt.

Die für geologisch interessierte Zeitgenossen brennende Frage, wann denn ein Bogen bridge bzw. arch heißt, beschäftigt mich nur am Rande.

Banause, ich weiß.

Gallery

Diese Gallery besteht aus 23 Farbbildern. Die Bilder stammen aus den Jahren 2007 und 2010.