headerbildmobil1 headerbildmobil2 headerbildmobil3 headerbildmobil4 headerbildmobil1
Logo

Gettysburg National Military Park (PA)

(Letzte Änderung: 21.07.2018 @ 10:20)

Nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen forderte der amerikanische Bürgerkrieg geschätzte 750.000 Todesopfer. Damit wurde die bisher angenommene Zahl von ca. 620.000 deutlich nach oben korrigiert (Quelle: www.handelsblatt.com). Es ist der verlustreichste Krieg, der je auf amerikanischem Boden ausgetragen wurde, und das amerikanische Pendant zum europäischen Trauma, erlitten durch zwei Weltkriege. Bei keinem anderen Waffengang, einschließlich Vietnam, starben mehr amerikanische Soldaten.

Warum fand zwischen 1861 und 1865 so ein Gemetzel unter Landsleuten statt, die nicht mal ein Jahrhundert zuvor erst eine unabhängige Nation geworden sind? Ich zitiere Wikipedia:

"Ursache war eine tiefe wirtschaftliche, soziale und politische Spaltung zwischen Nord- und Südstaaten, die vor allem in der Sklavereifrage zu Tage trat.

Die sich seit etwa 1830 verschärfenden Konflikte eskalierten schließlich zum Krieg, als die meisten Südstaaten als Reaktion auf die Wahl Abraham Lincolns zum US-Präsidenten aus der Union austraten. [daher der Begriff Sezessionskrieg, D.M.] Die bewaffneten Feindseligkeiten begannen mit dem Beschuss Fort Sumters durch die Konföderierten am 12. April 1861 und endeten im Wesentlichen mit der Kapitulation der Nord-Virginia-Armee in Appomattox Court House am 9. April 1865.

Die letzten konföderierten Truppen kapitulierten am 23. Juni 1865 in Texas."

Gettysburg

Ein trauriger Höhepunkt des Kriegs war die Schlacht von Gettysburg. Innerhalb von nur drei Tagen (1. - 3. Juli 1863) verloren ca. 51.000 Amerikaner ihr Leben. Die blutigste Schlacht, die jemals auf amerikanischem Boden stattgefunden hat, markierte einen der Wendepunkte des Kampfes zwischen der Präsident Lincoln getreuen Union und den rebellischen Südstaaten. Dabei kassierten die Konföderierten um General Lee eine empfindliche Niederlage gegen die Truppen von General George Gordon Meade.

Um Gettysburg richtig spannend zu finden und Nachspielungen der Schlacht, wie 2011 zum 150. Jahrestag, als großes Event zu erleben, sollten Sie am besten folgende "Qualifikationen" mitbringen:

(1) Als Jugendliche(r) haben Sie gerne "Risiko" oder "Stratego" gespielt und ein Faible für Heeresformationen und militärische Aufmarschpläne entwickelt.

(2) Als Erwachsene(r) kleiden Sie sich gerne in zeitgenössische Uniformen und stellen in denselben historische Schlachten mit Zinnsoldaten nach. So wie "Higgie-Baby" (O-Ton "TC") aus der Serie "Magnum p.i.".

(3) Die militärtheoretischen Ausführungen von Carl von Clausewitz à la "Der Krieg ist eine bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln(v. Clausewitz: Vom Kriege Band 1) finden Sie brilliant und halten Sie nicht bloß für stumpfe pseudowissenschaftliche Ergüsse aus einer finsteren Zeit, in der es chic war andere Länder dem eigenen Koloniaportfolio einzuverleiben.

(4) Beim Anblick der Schlachtfelder von Gettysburg, die landschaftlich übrigens an Langeweile kaum zu überbieten sind, haben Sie den Eindruck an einem bedeutsamen Schauplatz der amerikanischen Geschichte zu sein. Es interessiert Sie, wann welche Einheit aus welchem Unterholz hervorbrach um irgendeinen Hügel zu erstürmen.

(5) Und vor allem sind Sie überzeugt, dass das ganze Gemetzel hier zu irgendetwas gut gewesen ist. Manche behaupten z.B., dass es einen wichtigen politischen Beitrag für die Einigung der Nation und den Aufstieg der USA zur Großmacht manifestierte.

Directions

Der Gettysburg National Military Park liegt im Süden Pennsylvanias in Adams County. Die historischen Schlachtfelder befinden sich in unmittelbarer Nähe zur Stadt Gettysburg.

Das Gelände ist sehr weitläufig und kann im Rahmen einer 24 Meilen langen Self-Guiding Auto Tour erkundet werden. Diese führt an 16 Points of Interest vorbei.

Ein guter Ausgangspunkt für die Tour ist das Visitor Center & Park Museum, wo man auch mit entsprechendem Infomaterial versorgt wird.

GPS-Koordinaten Gettysburg NMP

(WGS84, Dezimalgrad, Umrechner: hier)

GPS Gettysburg NMP: 39.804167, -77.236667

My Visits

2011 habe wir den Gettysburg National Military Park auf der Durchreise zur Küste North Carolinas (Outer Banks) mitgenommen. Ein Kurzbesuch reichte und dieser wird nicht wiederholt.

My Rating

Wo sind bloß die Sterne geblieben? Wo waren sie noch gleich?

Gallery

Diese Gallery besteht aus 20 Farbbildern. Die Bilder stammen aus dem Jahr 2011.