headerbildmobil1 headerbildmobil2 headerbildmobil3 headerbildmobil4 headerbildmobil1
Logo

fort davis national historic site (tx)

(Letzte Änderung: 21.07.2018 @ 10:20)

A Frontier Post

So überschreibt der National Park Service den kurzen historischen Abriss zu Fort Davis auf seiner Website. An gleicher Stelle finden sich Bezeichnungen wie key post in the defense system of western Texas oder vivid reminder of the significant role played by the military in the settlement and development of the western frontier.

Naja, ich frage mich bei solchen militärbezogenen Lobpreisungen immer, wie das wohl die von den Weißen vertriebenen native americans gesehen haben bzw. noch heute sehen.

Fakt ist, dass Fort Davis im Jahr 1854 errichtet und nach dem damaligen Kriegsminister Jefferson Davis benannt wurde. Der Standort wurde bewusst so gewählt, dass das Fort an drei Seiten von schroffen Felswänden umrahmt und gegen die strengen Winterstürme geschützt ist. Auch verteidigungstaktische Überlegungen spielten dabei vermutlich eine Rolle. Die Garnison hatte schließlich vor allem die komplizierte Aufgabe in einer abgelegenen Region Siedler, Reisende, Postkutschen und Handelstrecks vor Indianer- und Raubüberfällen zu schützen.

Als im Sezessionskrieg Truppen abgezogen wurden, wurde das Fort von Apachen geplündert und dem Erdboden gleichgemacht. Erst 1867 wurde der Außenposten durch das 9. Kavallerie-Regiment wieder aufgebaut und in Betrieb genommen.

Viele der vor allem in den 1880er Jahren errichteten Mannschaftsunterkünfte und Funktionsgebäude sind sehr gut restauriert und können besichtigt werden. Ein Spaziergang über das Gelände der heutigen Fort Davis NHS gibt einen Einblick in die Zeit, als der Wilde Westen seinem Namen noch alle Ehre machte und abgelegene Frontier-Außenposten am Rande der Zivilisation, wie z.B. Fort Davis, ein stabiles Fundament für die Expansionspläne der Weißen schaffen sollten.

Fort Davis

Directions

GPS-Koordinaten Fort Davis NHS

(WGS84, Dezimalgrad, Umrechner: hier)

GPS Fort Davis NHS: 30.597620, -103.891273

My Visits

2014 habe ich auf dem Weg vom Guadalupe National Park zum Big Bend National Park eine Übernachtung in der Indian Lodge im Davis Mountains State Park gemacht. Gleich nebenan liegt die Fort Davis NHS, der ich bei der Gelegenheit auch einen Besuch abgestattet habe.

My Rating

Militärische Überbleibsel interessieren mich tendenziell nur am Rande. Fort Davis ermöglicht immerhin einen schönen Einblick in die damalige Frontier-Mentalität im Wilden Westen.

Gallery

Diese Gallery besteht aus 15 Farbbildern. Die Bilder stammen aus dem Jahr 2014.