headerbildmobil1 headerbildmobil2 headerbildmobil3 headerbildmobil4 headerbildmobil1
Logo

Fort Niagara State Park (NY)

(Letzte Änderung: 21.07.2018 @ 10:20)

Nur einen Steinwurf von den berühmten Wasserfällen entfernt befindet sich Fort Niagara. An einer strategisch günstigen Stelle, der Mündung des Niagara Rivers in den Lake Ontario, wurden schon im 17. Jahrhundert die ersten Befestigungsanlagen errichtet (damals noch unter dem Namen Fort Conti).

Fort Niagara liefert ein beredtes Beispiel für den Kampf um die Vorherrschaft auf dem amerikanischen Kontinent. Das Fort war Schauplatz zahlreicher kriegerischer Auseinandersetzungen zwischen Weißen und Indianern (Irokesen; French and Indian War) bzw. Weißen untereinander (Franzosen, Engländer, Amerikaner).

Hier wurde so manche Muskete und die eine oder andere Kanone abgefeuert.

Fort Niagara

Später, vor allem während der beiden Weltkriege, diente Fort Niagara als Ausbildungsstätte für Soldaten. Heute ist nur noch eine Station der US Coast Guard aktiv in Betrieb.

Ein Besuch des 1927 von der Old Fort Niagara Association restaurierten Forts und des gleichnamigen State Parks bietet sich aus drei Gründen an:

Erstens haben die gut erhaltenen Befestigungsanlagen einen gewissen morbiden Charme. Ich fühlte mich an Filme, wie Der letzte Mohikaner erinnert. Man kann den Pulverdampf beinahe noch riechen, der hier vor Jahrhunderten hin und hergewabert ist.

Zweitens ist die Aussicht auf den Lake Ontario grandios. Am Horizont kann man an klaren Tagen die Skyline von Toronto (CAN) erkennen. Für vernünftige Fotos braucht es allerdings ein langes Tele, außerdem schmälert der Dunst über dem See die Kontraste erheblich.

Wem es zu heiß geworden ist und wer beim Anblick der Wassermassen der Niagarafälle nach einer Abkühlung dürstet, freut sich vielleicht darüber, dass es im Fort Niagara State Park einen öffentlichen Pool gibt nach Vorbild europäischer Freibäder. Ein richtig schönes langes Becken für Menschen, die einfach nur Schwimmen möchten ist inkludiert. Das ist für Amerika gar nicht selbstverständlich. Nicht selten stößt man bei der Suche nach Schwimmmöglichkeiten auf teure Waterparks, die zwar mit allen möglichen Rutschen und diversem Schnick und Schnack für die Kleinen lustig, angesichts ihres häufig nur hüfthohem Wasser für Erwachsene jedoch wenig interessant sind. Richtiges Schwimmen ist oftmals nur in speziellen Aquatic Centers möglich.

Also nichts wie hin, wenn die Sonne brennt!

Directions

GPS-Koordinaten Fort Niagara SP

(WGS84, Dezimalgrad, Umrechner: hier)

GPS Fort Niagara SP: 43.263283, -79.053886

My Visits

1991 hatte ich ein schönes Foto mit der Skyline von Toronto gemacht. Leider war mir entfallen, wo das Foto genau entstanden ist. Irgendwo am Nordufer des Lake Ontario, so viel war klar. Blöd nur, dass besagtes Ufer ganz schön lang ist.

2011 bin ich fündig geworden - im Fort Niagara State Park.

My Rating

Wenn man nach dem Besuch der Niagarafälle noch etwas Zeit hat, ist ein Abstecher in den benachbarten Fort Niagara State Park eine Überlegung wert. Tele und Badesachen einpacken!

Gallery

Diese Gallery besteht aus 19 Farbbildern. Die Bilder stammen aus dem Jahr 2011.