headerbildmobil1 headerbildmobil2 headerbildmobil3 headerbildmobil4 headerbildmobil1
Logo

Allaire State Park (NJ)

(Letzte Änderung: 21.07.2018 @ 10:20)

Allaire Village war eine der ersten Arbeitersiedlungen der eisenverarbeitenden Industrie.

Die von James P. Allaire im Jahr 1822 von dem Vorbesiter Benjamin Howell erworbene Siedlung wurde - in Abgrenzung zu den Allaire Works in New York - Howell Works genannt.

Heute ist Allaire Village ein living history museum - nett, um mal an einem Sonntagnachmittag ein wenig Kultur aufzusaugen oder einfach einen Spaziergang über die baumreiche Anlage zu machen. 13 historische Gebäude, die sehr gut erhalten sind, gibt es zu bestaunen, z.B. die Bäckerei, die Schmiede und der General Store.

In der Blütezeit von Allaire Village lebten dort über 400 Arbeiter mit ihren Familien.

Allaire State Park

1953 wurde Allaire Village an das Schienennetz der Pine Creek Railroad angeschlossen. Die historische Dampflok tutet noch heute - fahren tut sie übrigens auch, und man kann sogar mitfahren.

Allaire State Park

Directions

Der Allaire SP liegt - je nach Verkehr - eine gute Stunde bis 90 Minuten südlich von New York City. Insofern kann man auch von dort einen Ausflug machen (so wie wir 2018).

GPS-Koordinaten Allaire SP

(WGS84, Dezimalgrad, Umrechner: hier)

GPS Allaire Village: 27.613056, -82.926111

My Visits

2018 haben wir den einen Spaziergang durch das Allaire Village gemacht.

Good to know

Die historischen Gebäude dürfen nur von außen fotografiert werden. Keine Innenaufnahmen!

Es gibt einige Wanderwege, über die ein PDF-Flyer informiert.

Der Park hat einen schönen Campingplatz.

Außerdem ist der Park eine gute Location für Kanuisten und Angler, da der Manasquan River direkt hindurch läuft.

My Rating

Nun gut, man kann dem State Park mal einen Besuch abstatten, wenn man in der Nähe ist.

Einen längeren Umweg lohnt die ganze Sache m.E. nicht.

Gallery

Diese Gallery besteht aus 25 Farbbildern. Die Bilder stammen aus dem Jahr 2018.