headerbildmobil1 headerbildmobil2 headerbildmobil3 headerbildmobil4 headerbildmobil1
Logo
Buchpromotion on

Im Westen ist Amerika Das reinste Licht

ISBN (978-3-347-05606-0) ISBN (978-3-347-59687-0)

amerikaroman.de

Das reinste Licht


Im Westen ist Amerika

amerikaroman.de



Wayne Ghost Town (AB)

(Letzte Änderung: 7.11.2022 @ 18:21)

Eigentlich wollten wir im Last Chance Saloon essen - leider keine Chance. Grund war eine defekte Wasserversorgung, daher blieb der Laden dicht, was schon irgendwie ein bisschen Ghost Town-mäßig rüberkommt.

Dabei hat der Last Chance Saloon dem Zahn der Zeit locker widerstanden. Er ist heute tatsächlich ein recht gut gehender Restaurantbetrieb (mein Eindruck von der Website und den Bewertungen im Internet).

Vom Hier und Jetzt nun aber zurück in die Vergangenheit. Dazu gleich ein Bild, das mehr sagt als tausend Worte:

Wayne Ghost Town

Von 2490 runter auf 27 ist schon gewaltig - allerdings auch nicht ghost town, so wie ich sie verstehe. Bestenfalls semi ghost town, die Kategorie gibt es ja auch. Das heißt: Eigentlich überhaupt nicht ghost town, dafür ist da viel zu viel Leben.

Unstrittig ist, dass Wayne gewaltig zur Ader gelassen wurde - zunächst ökonomisch, in dessen Folge auch personell.

Damals, die Rede ist von ersten Drittel des zwanzigsten Jahrhunderts, prosperierte in der Gegend um Drumheller der Kohlebergbau. Es gab 139 Kohleminen, von denen die Atlas Coal Mine die einzige erhaltene ist (inaktiv). In der Gegend um Wayne nahm die Red Deer Coal Company 1912 die erste Mine in Betrieb.

1932, zur Zeit der Great Depression, begann jedoch die Schließung der Minen, davon zwölf nahe Wayne. Damit gingen Arbeitsplätze verloren, und es wurde der Niedergang der Stadt eingeläutet. Gab es in der Blütezeit eine Schule, ein Krankenhaus, Tennisplätze, ein Theater und mehrere Geschäfte, schlossen diese Einrichtungen nach und nach. 1956 betrug die Einwohnerzahl nur noch 255, zehn Jahre später lag sie bei 93. Die typische From Boomtown to Doomtown-Wildwestgeschichte.

Nur das 1913 gebaute Rosedeer Hotel ist geblieben und der daran angeschlossene, oben erwähnte Last Chance Saloon, der sich heute wie früher großer Beliebtheit erfreut (heute ist er eine Touristenattraktion).

Wayne Ghost Town

Landschaftlich gesehen liegt Wayne zwischen bezaubernden Badlands-Hügel im Rosebud River Valley. Saftig grüne Prärie in Kombination mit erodierten Sandstein-Badlands haben einen einzigartigen Reiz. Bsonders in der golden hour, wenn sich die Sonne dem Horizont nähert und die Kontraste weicher werden.Wayne Ghost Town

Wayne Ghost Town

Directions

Wayne liegt etwa zehn Meilen südöstlich von Drumheller (AB), dem regionalen Zentrum in den Alberta Badlands. Um dorthin zu kommen, muss man über elf einspurige Brücken mit Holzplanken fahren.

GPS-Koordinaten Wayne Ghost Town

(WGS84, Dezimalgrad, Umrechner: hier)

GPS Rosedeer Hotel: 51.3822, -112.66098

Good to Know

Das Rosedeer Hotel gehörte zum Set des Jackie Chan Spielfilms Shanghai Noon.

My Visits

2022 standen wir leider vor verschlossenen Türen (s.o.). Für eine kleine Kraxeltour ein paar Badlands-Hügel hoch und runter hat es aber gereicht.

My Rating

My Rating

Da ich den Last Chance Saloon ja nur von außen gesehen habe - und da sieht er nicht sonderlich spektakulär aus -, gebe ich einen Stern. Den aber für die herrlichen Badlands, zwischen denen die Nicht-Geisterstadt liegt.